Merhaba - Willkommen


Im Jahre 1991 gründeten deutsche und türkische Frauen aus der Metropolregion Nürnberg den Deutsch - Türkischen Frauenclub Nordbayern e.V., auf Türkisch: Kuzey Bavyera Türk - Alman Kadınlar Kulübü. Das Hauptanliegen des Clubs ist die Förderung gegenseitiger Kommunikation und des sozialen Engagements in beiden Ländern.


Die Themenbereiche unseres Engagements sind Migration und Integration, Unterstützung und Stärkung von Frauen sowie die Förderung von Kindern. Der Club ist bereits seit über 20 Jahren mit unterschiedlichsten Veranstaltungen und Aktivitäten zu diesen Themen im Nürnberger Raum sowie in der Türkei aktiv. Wir organisieren Info-Veranstaltungen und nehmen auch daran teil.


Der Verein zählt über 100 Mitglieder, die deutsche, türkische, deutsch-türkische oder auch andere Wurzeln haben. Der Verein ist überkonfessionell und politisch unabhängig.


Zu allen Veranstaltungen sind Gäste immer herzlich willkommen. Unser aktuelles Programm können sie hier aufrufen. Weitere Details und Ankündigungen zu Veranstaltungen werden außerdem immer auf dieser Startseite aufgeführt. Weiterhin bietet unsere Facebook Seite ein Forum für Diskussionen und interessante Beiträge.

► Vereinssatzung - Deutsch

► Vereinssatzung - Türkisch

nach oben

Aktuelles

Hilfen für Flüchtlinge
Informationen wie sie in/um Nürnberg helfen können finden sie ► hier...

Nächste Mitgliederversammlung
Sonntag, 6. Dezember 2015, 17-18 Uhr mit anschließendem Weihnachtsessen.
Schriftliche Einladung und Agenda ► hier...


Stammtisch

Einladung zum Stammtisch
Der nächste Stammtisch findet am 05.01.2016, 19 Uhr im MEVLANA (Gostenhofer Hauptstraße 18, Nürnberg, 1. Stock) statt.
► Weitere Informationen.


Ilknur Reiche, Vorsitzende
Ida Hiller, stellvertretende Vorsitzende
Antalya Oktober 2014


MV vom 7.12.2014
erste Reihe:1. von links: Nesrin Can, Schriftführerin; 3. von links: Nurcan Durmaz, Vorstandsmitglied; 2. von rechts: Ilknur Reiche, Vorsitzende;
zweite Reihe: 2. Von rechts: Oya Dinc, Schatzmeisterin und 3. von rechts: Ida Hiller, stelltv. Vorsitzende